Überspringen zu Hauptinhalt
UK: +44 131 475 7200
USA: +1 732 662 6445
  • en
  • fr
  • de
  • pt-br
  • es

Hier stellen wir Ihnen die Neuerungen in der aktuellen Version von Control Center vor.

Automatic Notification of NVR License Faults

Automatische Benachrichtigung über NVR-Lizenzfehler

NVR-Lizenzfehler, wenn z. B. der Lizenzserver nicht mehr verfügbar ist oder man keine Lizenz besitzt, werden jetzt früher gemeldet. Zuvor wurden Benutzer benachrichtigt, wenn die NVR-Lizenz auslief, und die Aufzeichnung wurde gestoppt.

Im Control Center v15.4 wird der Fehlerdetektor aktiviert, wenn der NVR auf seine Sicherungslizenz zurückgreift, und bleibt aktiviert, bis das Problem behoben ist. Aktionen wie das Versenden einer E-Mail an eine Wartungsabteilung können bei Auftreten des Fehlers ausgelöst werden, sodass Bediener Zeit haben, das Problem zu lösen.

VPN for Integra®

VPN für Integra®

IndigoVision VPN automatisiert die Installation und Konfiguration von OpenVPN. Der VPN-Server ist nur für die Verwendung mit Integra® und Integra® View Workstation vorgesehen.

Dadurch können weniger erfahrene Benutzer ein sicheres Control Center-System in einem unsicheren Netzwerk implementieren.

Improved device security - CyberVigilant® and NVRs

Verbesserte Gerätesicherheit – CyberVigilant® und NVRs

Es gibt kein voreingestelltes Passwort und SSH ist standardmäßig deaktiviert, was zum Teil auf eine Änderung im US-amerikanischen Recht zurückzuführen ist, die die Verwendung von Standardpasswörtern verbietet.

Benutzer werden über die Sicherheitsstärke ihres Kennworts informiert und müssen zwingend ein Kennwort festlegen:

  • Beim ersten Webzugriff
  • Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (Web) oder dem Zurücksetzen der Netzwerksicherheit (Konsole)
  • Nach einem VEX-Upgrade der vorherigen Firmware mit Passwort „admin“
Save/Reload Storyboard Clips

Storyboard-Clips speichern/erneut laden

Storyboards müssen nicht mehr in einer einzigen Control Center-Sitzung abgeschlossen werden und können jetzt zur späteren Bearbeitung gespeichert werden.

Jedes Storyboard kann an einem benutzerdefinierten Speicherort gespeichert werden, und die Storyboard-Datei kann dann von jedem Benutzer mit Zugriff auf diese Datei wieder in das Control Center geladen werden.

Dynamic Profile Switching

Verbesserte dynamische Profilumschaltung

Administratoren können jetzt auswählen, wann das Control Center zwischen Videoaufnahmen wechseln soll. Administratoren können, je nach Größe und Zoomstufe des Videofeldes oder der Anzahl der Videofelder, zwischen Aufnahmen mit hohem und niedrigem Profil wechseln.

Beim Umschalten auf der Grundlage der Fensteranzahl verwendet das Control Center immer die Hochprofil-Aufnahme in allen Videofenstern, die ein einzelnes Feld anzeigen, unabhängig von der Feldgröße oder dem Zoomfaktor. Fenster, die mehr als ein Feld anzeigen, verwenden immer die Niedrigprofil-Aufnahme.

Weitere Informationen für Vertragspartner finden Sie im Partner Portal innerhalb des Tools „Was spricht für ein Upgrade?“. Sie können sich hier anmelden.

CyberVigilant®

Erfahren Sie mehr

Schöpfen Sie das volle Potenzial aus

Unlock The Potential

Holen Sie sich Ihre kostenlose Control Center-Testversion

Künstliche Intelligenz auf BriefCam-Basis

Die Zukunft hat bereits begonnen

An den Anfang scrollen
X