skip to Main Content
+44 131 475 7200 [email protected]
  • en
  • fr
  • de
  • pt-br
  • es
Das Software Development Kit Ist Um Eine NEUE Komponente Ergänzt Worden: Das Control Center Site Database SDK Von IndigoVision

Das Software Development Kit ist um eine NEUE Komponente ergänzt worden: Das Control Center Site Database SDK von IndigoVision

Das Software Development Kit (SDK) von IndigoVision bietet nun dank einer NEUEN Komponente, dem Control Center Site Database SDK, noch mehr Vorteile.

Das neue Control Center Site Database SDK ermöglicht den Zugriff auf Daten, die in der Control Center Standortdatenbank gespeichert sind, einschließlich Kameranamen, Anmeldedaten und primären NVRs. Programmierer können diese Daten beispielsweise in Kombination mit dem Control Center Video SDK verwenden, um Live-Datenströme einer Kamera oder Aufzeichnungen von einem NVR zu streamen.

Das komplette SDK von IndigoVision ermöglicht es Software-Entwicklern, Anwendungen von Drittanbietern mit IndigoVision zu integrieren. So erhalten sie die nötige Flexibilität und Auswahl, um eine maßgeschneiderte, zuverlässige und zukunftssichere Sicherheitsmanagement-Lösung zu erstellen.

Das SDK besteht nun aus insgesamt sechs Komponenten aus zwei verschiedenen Kategorien: aktions- bzw. alarmbezogen und videobezogen.

Die spezifischen Komponenten umfassen u. a.:

Aktions- bzw. alarmbezogen

  • IndigoVision Binding Kit
  • „Custom Objects“
  • Control Center – Automatisierungsschnittstelle

Videobezogen

  • SDK für Control Center Video
  • Control Center-Standortdatenbank – SDK
  • IndigoVision Snap

Weitere Informationen zum kompletten SDK und zu den einzelnen Komponenten finden Sie im Datenblatt zum Software Development Kit oder kontaktieren Sie uns jetzt, um mit einem Mitglied unseres Teams zu sprechen.

Gemeinsam ist besser.

Videoüberwachung, Zugangskontrolle, Perimeterschutz, Alarmsysteme und Notrufstellen: alle diese Anwendungen wurden zu Ihrer Sicherheit entwickelt. Sie sind jedoch eigenständige Systeme, die unterschiedliche Sprachen „sprechen“. Das heißt, dass sie nicht miteinander kommunizieren können. Jedes dieser Geräte erfordert eine eigene Verwaltungssoftware. Würde es sich bei ihnen um Menschen handeln, wären sie für ein Gespräch auf einen Dolmetscher angewiesen. Diese Inkompatibilität stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar.

Mit IndigoVision erhalten Sie eine einzige Anwendung, die mit Ihnen spricht und alle anderen Systeme steuert und kontrolliert. Das ist ihr zentrales Kommunikationsmodul, in dem alle Systeme dieselbe Sprache sprechen: unsere.

Unsere Sprachexperten heißen Integrationsmodule. Sie fungieren als Dolmetscher, sodass verschiedene Überwachungsanwendungen mit Ihnen sprechen können und umgekehrt. Sie konvertieren und integrieren alle Anwendungen in Control Center. Control Center wandelt alle erfassten Daten in intelligente und verwertbare Informationen um. Control Center macht den Einsatz Tausender Monitore überflüssig – alles läuft nun über die Bildfelder von Control Center.

Back To Top
X